2 Gedanken zu „Weichstetten wird +

  1. Ich fühle mich schon gepflanzt!

    Da wird ein Jahr lang das Glasfaser-Internet propagiert und um jede Stimme geworben. Aber anscheinend zählt nicht jede Stimme gleich viel.

    Obwohl wir „draußen“ genauso am Trockenen sitzen, wie die in den Siedlungen werden wir ignoriert und links liegen gelassen! Ich kann ehrlich gesagt nicht glauben, dass es sich – bei dieser Anzahl von Teilnehmern – nicht rechnet auch uns „draußen“ an das Glasfasernetz anzubinden.Da läuft etwas schief!

    1. Es wurde ja nicht um Stimmen geworben, sondern Verträge gesammelt und jeder Vertrag zählt für sich. Die Energie AG hat natürlich Interesse daran so viele der unterschriebenen Verträge anzubinden wie möglich.

      Wie ich auch in meinem letzten Post geschrieben habe, ist das was jetzt passiert nur der erste Bauabschnitt, die nächsten werden parallel schon geplant und danach ausgeführt. Ich bin mir sicher dass wir einen Großteil der Leute die einen Anschluss in Weichstetten wollen, in den nächsten Monaten anbinden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.