Das Jahr 2015

war das Jahr in dem die ersten FTTH Anschlüsse in Weichstetten online gegangen sind. Nachdem im November 2014 die Bauarbeiten begonnen haben, gingen im Februar die ersten Anschlüsse in Betrieb. Danach hat es wieder etwas länger gedauert als erwartet, aber nachdem dann auch die Freigabe für den Ausbau von Zone 2 gegeben wurde sind wieder im Monatsrhythmus weitere Anschlüsse hergestellt worden.

Mit heutigem Tag sind 47 Haushalte in Weichstetten angeschlossen – von 71 die den FTTH Anschluss gerne haben wollen. Das ist für die 47 natürlich eine tolle Sache, allerdings stellen sich die restlichen 24 die Frage, wann sie an der Reihe sind.

Dazu kann man im Moment noch nicht viel sagen. Bei gewissen, sehr vereinzelt, weit ausserhalb vom Ortsgebiet liegenden, stehen die Chancen nicht sehr gut an den begehrten Anschluss zu kommen. Bei anderen, die in der Nähe von bereits ausgebauten Gebieten liegen muss sicherlich noch mal nachgehakt und kalkuliert werden. Dazu werden wir wieder mit der Energie AG Kontakt aufnehmen.

Rückblickend auf das bereits Erreichte möchte ich an dieser Stelle noch mal allen Beteiligten für ihren Einsatz und ihre Unterstützung danken. Man sieht an den aktuellen Nachrichten wie weit vorne wir hier in Weichstetten mit dieser Infrastruktur jetzt liegen – das freut mich sehr!

2 Gedanken zu „Das Jahr 2015

  1. Leider eine halbe Geschichte dieser Ausbau.

    Hat sich ziemlich gezogen, und dann bleibt ein großer Teil von Interessenten auf der Strecke.

    Da bleibt schon ein schaler Geschmack über

    1. Ich würde das nicht als halbe Geschichte bezeichnen. Es war von Anfang an klar dass nicht jeder angebunden werden kann. 2/3 der gewünschten Anschlüsse konnten bisher hergestellt werden und ich bin mir sicher dass noch ein paar dazukommen. Sicherlich hätte alles auch etwas schneller gehen können, aber der Aufwand der hintern dem Projekt steht darf auch nicht unterschätzt werden, in keiner anderen Gemeinde wurden vorher so viele Anschlüsse hergestellt.

      Ich verstehe dass man enttäuscht ist wenn man noch nicht angeschlossen wurde, aber man darf deshalb nicht aufgeben und schon gar nicht das Ganze schlecht reden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.