Erstes Etappenziel erreicht

Mit dieser Woche ist das erste Etappenziel des Projektes „Glasfaser für Weichstetten“ erreicht worden. Seither sind die ersten 17 Haushalte online und können endlich mit einer vernünftigen Geschwindigkeit stabil surfen.

4082501822

Mitte März werden dann die nächsten Hausanschlüsse hergestellt. Alle die bereits ihren OTO erhalten haben sollten diesen bis dahin im Haus installiert haben.

Parallel finden auch die letzten Kalkulationen zum weiteren Ausbau von Weichstetten statt, damit mit den Grabungsarbeiten weitergemacht werden kann, sobald es wieder wärmer wird.

Endspurt für den ersten Abschnitt

Ein kurzes Update zum aktuellen Status unseres Projekts:

Letzte Woche sind die Enddosen (OTO) an die ersten Weichstettner versendet worden. Bitte diese wie im beigelegten Zettel und unter Hausinstallation beschrieben  montieren. Danach uns via info@weichstetten.net Bescheid geben, wir leiten das dann an die Energie AG weiter damit sich ein Techniker wegen eines Termins für die Inbetriebnahme meldet.

Ab dieser Woche ist der Bautrupp wieder im Einsatz. Je nach Witterungsbedingungen werden weitere Grabungsarbeiten durchgeführt und die Glasfaserverbindungen zwischen den Verteilern gespleißt.

Ich habe unter http://forum.weichstetten.net/ ein modernes Forum eingerichtet, das uns dabei helfen soll uns gegenseitig zu helfen. Jeder kann dort Fragen stellen und beantworten. Es gibt ein Vielzahl von Themen die dafür geeignet sind: Installation und Verlegen von Hardware, alte Verträge kündigen, Netzwerktechnik und Organisatorisches.

Der Zeitplan sieht jetzt ungefähr so aus:

  • Installation des Hauptverteilers und spleißen der Hauptverbindungen bis Ende Jänner
  • Einblasen der Glasfaser und anschließen der einzelnen Kunden bis Mitte Februar

Natürlich wird dieser Zeitplan auch von vielen Faktoren beeinflusst und kann nicht garantiert werden. Den tatsächlichen Zeitpunkt, an dem euer neuer Internetzugang funktionieren wird, wisst ihr, wenn ihr den Termin für die Inbetriebnahme vom Techniker habt.

Also durchhalten, es dauert nicht mehr lange!

Weihnachtsupdate

Ziemlich genau ein Jahr ist es nun her, dass ich die „Zusage“ für einen FTTH Anschluss von der Energie AG bekommen und die Website weichstetten.net eingerichtet habe. Damals habe ich auf meinem eigenen Blog einen Post dazu verfasst.

Kurz vor Weihnachten möchte ich euch noch einmal über den aktuellen Sand der Dinge im Projekt „Glasfaser Weichstetten“ informieren:

Ausbau Zone 1

Der im November gestartet Ausbau der Zone 1 ist dank top Witterungsbedingungen sehr gut vorangekommen. Der größte Teil der Hauptgrabungsarbeiten ist bereits abgeschlossen. Die noch fehlenden Straßenquerungen und Zuführungen zu den einzelnen Grundstücken werden Anfang nächsten Jahres durchgeführt.

Das Anschließen des Hauptverteilers und das Einblasen der Glasfaser in die Leerrohre wird ebenfalls ab Anfang des nächsten Jahres durchgeführt, wenn die Temperaturen mitspielen.

Hauskomponenten

Die Hauskomponten (30 Meter Lichtwellenleiter mit Dose) werden voraussichtlich noch vor Weihnachten mit der Post kommen. Ich habe bereits eine Seite angelegt auf der die notwendigen Schritte für die Installation erklärt werden.

Wir bitten euch uns zu informieren sobald ihr die Hauskomponenten installiert habt. Ein Techniker der Energie AG wird dann mit euch einen Termin für die Fertigstellung des Anschlusses vereinbaren.

Zone 2 / weiterer Ausbau

Ein wichtiges Thema ist natürlich der weitere Ausbau von Weichstetten. Mit dem ersten Ausbauabschnitt werden nur ca. die Hälfte der aktuell 66 Weichstettner Haushalte angeschlossen die gerne einen FTTH Anschluss haben wollen.

Bisher wurde immer von Zone 1 und Zone 2 gesprochen, bei der neuerlichen Beurteilung von Zone 2 wurde aber klar, dass schwer möglich ist hier die notwendigen Menge an Verträgen zusammenzubekommen, wenn man nur diese Zone alleine betrachtet. Deshalb wird bei zukünftigen Gebietserweiterungen einfach das gesamte Gebiet zusammengelegt und alle Verträge berücksichtigt.

Das Erleichtert den nächsten Ausbauschritt dadurch, dass auch neue Verträge in bereits ausgebauten Gebieten die Machbarkeit weiter erleichtern. Es sind seit des Starts des Ausbaus von Zone 1 bereits 4 weitere Verträge dazugekommen und wir rechnen noch mit weiteren wenn das Glasfasernetz erst mal in Betrieb ist.

Das Projektteam aus Weichstetten und die Energie AG sind also sehr zuversichtlich dass wir zum „Vollausbau“ Weichstetten kommen 😉

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Information zu Hauskomponenten

Ich habe gerade Information bezüglich der LWL Dosen bekommen:

… die Dosen am Mo. 15.12.2014 in der Schweiz ab Werk gehen.
Sofern im Weihnachtsstress die Post nicht überfordert ist (und sich beim Zoll nichts spiest) sollten die Dosen noch vor Weihnachten bei den Kunden in Weichstetten ankommen.

Damit sollten wir über die Feiertage Zeit habe, die Installation zuhause durchzuführen. Anfang nächsten Jahres kann dann, wenn die Witterung es zulässt (nur wenn die Temperatur über 0 Grad liegt), die Glasfaser eingeblasen werden.